Startseite

 

startseite

Die ChancenOrientierte Meditation

ist ein umfassendes Gegenprogramm zu unserer alltäglichen Lebensweise. Wir leben in einer Umwelt, die wie nie zuvor von Menschen bestimmt und gesteuert wird.

Wie nie zuvor

– leben wir in einer Illusion von Planbarkeit und Machbarkeit

- sehen wir die Dinge der Welt nur noch durch die Brille von Nutzen und Schaden

– haben wir den Sinn für uns selbst und unseren eigenen Wert vergessen.

Demgegenüber lehrt die ChancenOrientierte Meditation in vier aufeinander aufbauenden Stufen

  • die Dinge der Welt zu sehen, ohne sie zu beurteilen (das Hier und Jetzt)
  • die Zukunft in all ihrer befreienden Unberechenbarkeit zu erfassen
  • den eigenen Wert zu erfahren als Mensch, der einfach nur in der Welt ist
  • ins Tun kommen als Mensch, der einfach nur handelt
In der Gesamtheit entsteht so eine umfassende Lebenstechnik. Sie gibt mir ein Gegenbild zu meinem Alltag mit seiner eingefahrenen Denkweise und ich kann sie immer wieder einsetzen, um mich aus seinen Zwängen und Einschränkungen zu befreien.

Entwickelt habe ich die ChancenOrientierte Meditation in erster Linie aus einer alten und verschütteten Linie des Christentums. Dabei habe ich auf jegliches religiöse Vokabular verzichtet und dafür Elemente aus den spirituellen Traditionen der Welt aufgenommen, die ich studiert und bereist habe. Auf diesen Seiten finden Sie ausführliche Information zum Thema. Falls Sie noch Fragen haben: Ich freue mich über den Kontakt.