CAP-Methode

 
startseite

Was ist CAP?

  • eine völlig neue spirituelle Technik
  • entwickelt aus vergessenen Traditionen unseres eigenen Kulturkreises
  • erprobt an Menschen in extremen Lagen wie Depression oder Arbeitslosigkeit

Wer profitiert von CAP?

Alle Menschen, die

  • tiefe Wurzeln des eigenen Geistes suchen,
  • unter äußerem Druck stehen und eine geistige Insel der Freiheit brauchen oder
  • überall und jederzeit zur inneren Ruhe finden wollen

Was bedeutet CAP?

Die drei Buchstaben bezeichnen drei Pole der Erfahrung, die seit den Zeiten der Jäger und Sammler unser Leben bestimmen. Zwischen ihnen muss ein natürliches Gleichgewicht bestehen, das aber in unserer modernen Umwelt massiv gestört ist.

Wie funktioniert CAP?

Sie bekommen eine Reihe einfacher Techniken an die Hand, die Sie immer und überall anwenden können. Damit treten Sie in eine intensive Verbindung mit der Welt, dem Boden unter ihren Füßen, der Luft um Sie herum, dem Himmel über Ihnen. Und das hat ungeahnte Rückwirkungen auf Ihren Geist, Ihren Stand in der Welt und Ihre Haltung im Leben.

Und wie lernt man das?

Sie nehmen an 4 Sitzungen zu je 90 Minuten im Wochenabstand teil plus einem Abschluss von einem ganzen Tag. Dabei schreiten Sie von Stufe zu Stufe fort und werden jeweils mit den Techniken der nächsten Stufe vertraut gemacht. Während der Woche proben Sie das Erlernte im Alltag. Je nach Ihren persönlichen Erfahrungen wird dann die Methode von einem geschulten Leiter an Ihre Stärken und Bedürfnisse angepasst.