Startseite

 

startseite

Die ChancenOrientierte Meditation

– ist eine Entwicklung aus den tieferen Schichten des Christentums. Um die mentalen Inhalte dieser Technik möglichst wirkungsvoll vermitteln zu können, wurde dabei auf traditionelle Vorstellungen wie Glaube oder Gott verzichtet.

Geblieben ist der Ausstieg aus der Geschichte in unseren Köpfen, wie die Welt auszusehen hat und was unser Schicksal in ihr ist.

Geblieben sind Durchblicke in die Möglichkeit eines ganz anderen, besseren Lebens.

Geblieben ist die Suche danach in den Dingen um uns herum, der Sonne, dem Regen, den Steinen auf der Straße.

Neu ist vielleicht das Staunen, wie einfach die ersten Schritte sind, wie begierig etwas in uns darauf gewartet hat, endlich diesen Weg gehen zu dürfen.

Ein Weg für Menschen, deren Welt grau und deren Zukunft eng geworden ist.
Eine Technik für Kämpfende mit einem beschädigten Selbstbild zwischen unpassierbar scheinenden Hindernissen.
Eine Tür für alle, die glauben, dass noch viel mehr in diesem Leben steckt.

Auf diesen Seiten finden Sie ausführliche Information zum Thema. Falls Sie noch Fragen haben: Ich freue mich über den Kontakt.